next up previous contents
Nächste Seite: Besonderer Wert von `Programmierung Aufwärts: ARS ist dokumentiert in Vorherige Seite: Fallstudien   Inhalt

Nutzen von `Programmierung pur'

  1. Das Lesen von `Programmierung pur' schafft eine Vertrautheit mit den drei Paradigmen der Programmierung, nämlich mit der funktionalen Programmierung, der objektorientierten Programmierung und der imperativen Programmierung.
  2. Leser und Leserinnen werden neue Programmiersprachen leichter erlernen, weil sie die in `Programmierung pur' aufgezeigten Muster der Programmierung in den neuen Sprachen lediglich zum Ausdruck bringen können müssen.

    Allgemeine Muster der Programmierung
  3. Leser und Leserinnen können nach dem Lesen des Buches mit fünf konkreten Programmiersprachen umgehen, nämlich mit ARS++ ( und damit mit Scheme), Java, Python, C und C++.
  4. Die intensive Behandlung von ARS++ in dem Buch führt automatisch zu einer großen Vertrautheit mit Scheme. einer Programmiersprache, die von vielen kommerziellen Anwendungen als Skript-Sprache oder als Extension-Language verwendet wird.

    Die Kenntnis von Scheme erleichtert, diese Schnittstellen zu nutzen und die Werkzeuge einzusetzen.

    Solche Programmierschnittstellen sind z.B.

  5. In `Programmierung pur' lernt man nebenbei, sich ein eigenes Objektsystem aufzubauen. Diese Technik kann sehr hilfreich sein beim Umgang mit Programmiersprachen, die nicht objekt-orientiert sind (z.B. EMACS-Lisp !!).


next up previous contents
Nächste Seite: Besonderer Wert von `Programmierung Aufwärts: ARS ist dokumentiert in Vorherige Seite: Fallstudien   Inhalt

Georg P. Loczewski 2003-07-18
Buchbestellung hier!!!