next up previous contents
Nächste Seite: ARS++ hat die folgenden Aufwärts: Schwerpunkte im Überblick Vorherige Seite: ARSAPI für C   Inhalt

Implementierung von ARS++:

ARS++ ist eine Implementierung von A++ mit einer reichhaltigen Menge von Primitiv-Abstraktionen, wodurch die Funktionalität von Scheme nicht nur erreicht, sondern sogar überschritten wird. ARS++ steht für `ARS + Scheme + Extensions'.

Die Implementierung von ARS++ basiert auf ARSAPI für C und schließt einen Compiler sowie einen Interpreter für den kompilierten Code ein.

Der Compiler ACOMP ist in Scheme geschrieben und erzeugt Code für eine virtuelle Maschine AVIM, die nach dem Vorbild der SECD-Maschine von J. Landin entworfen wurde.

In dem Scheme-Code des Compilers wurde auf Scheme-Besonderheiten verzichtet, so dass `ACOMP' selbst-kompilierbar ist. Somit gibt es eine kompilierte Version des Compilers, die in der virtuellen Maschine `AVIM' ausgeführt werden kann.



Unterabschnitte

Georg P. Loczewski 2003-07-18
Buchbestellung hier!!!