next up previous contents
Nächste Seite: Auswertung der Argumente von Aufwärts: ARS++ - Erste Ausbaustufe Vorherige Seite: Special Forms   Inhalt

Makros

Fundamentalbegriff 9 (Makros in ARS++)  
Makros sind beliebige Code-Sequenzen, die mit einem eingebauten oder einem bei der Makrodefinition mitgelieferten Übersetzungsprogramm vom Compiler in normalen ARS++-Code übersetzt werden müssen, bevor sie ausgewertet werden können.

Es gibt im Compiler integrierte Makros mit eingebauten Übersetzungsprogrammen und solche, die Programmierer selbst codieren. Die im Compiler bereits enthaltenen Makros sind folgende:

cond
Bildung einer allgemeinen Auswahlstruktur.
case
Bildung einer mehrfachen Auswahlstruktur für besondere Anwendungen.
letrec
Aufbau einer lokalen Umgebung mit Deklaration von Variablen und auszuwertenden Ausdrücken mit möglichen rekursiven Bezügen.
or
Aufbau einer adjunktiven Programmstruktur.
and
Aufbau einer konjunktiven Programmstruktur.
while
Bildung einer iterativen Programmstruktur mit abweisender Schleife.
do
Bildung einer iterativen Programmstruktur nach dem Vorbild der entsprechenden Special-Form in Scheme.



Georg P. Loczewski 2003-07-18
Buchbestellung hier!!!