next up previous contents
Nächste Seite: ARS++ - Zweite Ausbaustufe Aufwärts: ARS++ - Erste Ausbaustufe Vorherige Seite: Auswertung der Argumente von   Inhalt

Bedeutung der Klammern

Eine Anmerkung sei gemacht zur Bedeutung der Klammern in allen Sprachen, die von der Syntax her eine Verwandtschaft mit ``Lisp'' besitzen.

Klammern sind nirgendwo in das Belieben des Programmierers gestellt. Sie entstammen ganz einfach der Grundstruktur eines nicht atomaren Ausdrucks, der wie folgt aufgebaut ist:

Da in ARS++ und Scheme alle Objekte gleichrangig sind, können die Elemente eines Ausdrucks Daten oder Funktionen sein. Wenn ein solcher Ausdruck als Funktion verwendet wird, dann wird immer das erste Element des Ausdrucks als Operator interpretiert und die restlichen Elemente als Argumente der Funktion.



Georg P. Loczewski 2003-07-18
Buchbestellung hier!!!